Globale geomagnetische Aktivität

Die Karte unten zeigt die ungefähre Position des Polarlicht oval in den nächsten 30 Minuten auf Basis von Sonnenwinddaten von DSCOVR. Locations bis zu 1.000 Kilometer (600 Meilen) vom dem ovalen wird eine Chance haben, aurora Richtung Horizont zu sehen. Beachten Sie, dass es sich um ein Computermodell, das nicht berücksichtigt Ihr lokales Wetter oder die Höhe der Sonne bei Ihnen vor Ort statt. Verwenden Sie dieses Modell als Leitfaden.

KP index

Kp-Index

The Kp-index is a global auroral activity indicator on a scale from 0 to 9. You can use it as a guide to estimate how active the aurora is and at what latitude aurora might be visible. This graph is based on the USAF Wing Kp-index. The latest observed Kp-value comes from the most recently available magnetometer measurements and the currently predicted Kp-value is an estimate of what the Kp-index might be right now based on data from DSCOVR.

Echtzeit Polarlicht Aktivitätsanzeige

Nachfolgend ist eine Übersicht der Sonnenwindgeschwindigkeit und -dichte der letzten zwei Stunden und der aktuelle Wert des interplanetaren Magnetfelds (IMF) dargestellt. Dies sind die wichtigsten Messungen zur Vorhersage einer Aurora, je röter die Werte, desto günstiger die Chance. Mit der aktuellen Geschwindigkeit des Sonnenwind, dauert 61 Minuten um von DSCOVR auf die Erde zu verbreiten.

Magnetometer

Kiruna Magnetogramm

This magnetogram gives you the values measured by the ground station of Kiruna (Sweden, Europa). For European middle latitude auroral activity the deflection in the magnetometer data should be more than 1300nT. If you are not located in Europe, please consult a magnetometer near your location for a more accurate representation of the current geomagnetic activity.

Disturbance Sturmzeit Index

Die Störung Sturmzeit (DST) Index ist ein Maß für geomagnetische Aktivität verwendet, um die Schwere der geomagnetische Stürme zu beurteilen. Es wird in nanoTeslas exprimiert und beruht auf dem Mittelwert der horizontalen Komponente der an vier äquatornahen geomagnetischen Beobachtungs gemessen Erdmagnetfeld. Er misst das Wachstum und die Erholung des Ringstrom in der Erdmagnetosphäre. Je niedriger diese Werte zu erhalten, desto mehr Energie wird in Erdmagnetosphäre gespeichert.

Elektronen, Protonen und Alphateilchen-Monitor (EPAM)

EPAM steht für das Elektronen, Protonen und Alpha-Teilchen Monitoring Instrument des ACE-Satelliten, mit dem der Sonnenwind analysiert wird. Dies ist ein sehr nützliches Tool um festzustellen, ob der koronale Massenauswurf (CME) Richtung Erde gerichtet ist und wann dieser eintrifft.

Elektronen, Protonen und Alphateilchen-Monitor (EPAM)

Protonfluss Monitor

Diese Kurve zeigt uns die Höhe der hohen Energiesolar Protonen bei der Erde, gemessen vom GOES-15. Es kann anzeigen, ob es einen signifikanten Ausschlag an der Sonne Diese hochenergetischen Protonen kann auch dazu führen alle Arten von Problemen hier auf der Erde. Drücken Sie die Hilfe-Taste, wenn Sie mehr wissen möchten.

Real-time Sonnenaktivität

Sonnenflecken Regionen

Solar Dynamics Observatory HMI Continuum
Anzahl Sonnenflecken: 0 - Neue Regionen: 0
RegionAnzahl der
Sonnenflecken
Klasse
Magn.
Klasse
Fleck
There are no sunspot regions on the earth-facing solar disc today
Mögliche Wiederkehrende Regionen
Region Breite
Keine
H-alpha Sonnenfackeln ohne Flecken
Region Lokalisierung
Keine

Sonneneruptionen

Heutige Ereignisse auf der Sonne

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die letzten Sonneneruptionen heute, zeitlich sortiert. Wird nichts angezeigt, so erfolgte keine berichtenswerte Aktivität. Für die letzten Tage und Jahre nutzen Sie bitte das Archiv.

Region Start Maximum Ende
Keine
Mehr im Archiv

Erdabgewandte Seite

Erdabgewandte Seite
STEREO Erdabgewandte Seite
Derzeit gibt es, auf Basis der aktuellen Daten, keine Chancen das Polarlicht auf den mittleren Breiten zu sehen

Neueste Nachrichten

Die heutige Weltraumwetter

Polarlicht schwach stark
Hohe Breiten 30% 30%
Mittlere Breiten 10% 1%
Prognostizierter Kp-Index max 3
Sonnenaktivität
M-Klasse Sonneneruption 1%
X-Klasse Sonneneruption 1%
Mondphase
Zunehmender Mond

Unterstützen Sie SpaceWeatherLive!

Um unsere vielen Besucher auch bei starkem Ansturm eine optimale Aurora Vorhersage zu geben, braucht es eine teure Serverausstattung. Unterstützen Sie dieses Projekt mit ihrem Beitrag, dass der Betrieb aufrecht erhalten werden kann!

17%

Aktuelle Warnungen

Erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Weltraumwetter Fakten

Letzte X-Klasse:10/09/2017X8.2
Letzte M-Klasse:20/10/2017M1.0
Letzter geomagnetischer Sturm:19/02/2018Kp5 (G1)
Anzahl der fleckenlose Tage im Jahr 2018:21
Aktuelle Strecke fleckenlose Tage:4

An diesem Tag in der Geschichte*

Sonneneruptionen
12002M4.4
22002M3.9
32000M1.8
42002M1.4
51999M1.3
ApG
1199495G4
2200021G1
3200619
4200314
5201410
*seit 1994

Soziale Netzwerke